Organic Detox

Der Organic Detox von Be-Fox besteht aus über 81 verschiedenen Mineralien und Spurenelementen. Diese revolutionäre Kombination aus hochwertigen Mineralien in feinster Verteilung kann der menschliche Körper optimal aufnehmen und verwerten.  

Verbrauchen kann er sie aber nicht alle und befüllt deshalb automatisch seine Fettdepots damit – dort, wo auch die Abbauprodukte des THC eingelagert werden. Da die Abbauprodukte des THC für den Körper eigentlich nur wertloser Ballast sind – im Vergleich zu den Mineralien –, werden bevorzugt die Mineralien eingelagert und nicht mehr die THC-Abbauprodukte. Wenn man den Organic Detox in einer ausreichenden Menge über einen längeren Zeitraum zu sich nimmt, sind irgendwann alle Fettdepots mit den Mineralien gefüllt. THC-Abbauprodukte können sich dann nicht mehr einlagern. Sie werden nach dem Konsum von Cannabis innerhalb weniger Stunden über den Urin ausgeschieden. 

Eine Packung des Organic Detox besteht aus 180 Kapseln. Normalerweise reicht es zwei Kapseln täglich zu nehmen. Es empfiehlt sich aber in der Aufbauphase sechs der Kapseln (3 x 2 Kapseln) täglich zu sich zu nehmen, jeweils morgens, mittags und abends nach einer Mahlzeit.

Die Dauer bis zur völligen Befüllung der Fettdepots ist bei jedem Anwender unterschiedlich und hängt von der Menge des Körperfetts sowie vom Konsumverhalten ab. Bei Menschen mit wenig Körperfett funktioniert dies schneller. 

Es kann also je nach Körpertyp und Konsumverhalten einige Tage bis hin zu mehreren Wochen dauern, bis die Aufbauphase erreicht ist. Sobald die Fettdepots vollständig mit Mineralien befüllt sind und der erste Urintest negativ ausfällt, sind zwei bis vier Kapseln pro Tag ausreichend um diesen Zustand zu erhalten. 

Während der Aufbauphase ist es nicht erforderlich auf den Konsum von Cannabis zu verzichten. Das konsumierte THC wird allerdings auch immer über den Urin ausgeschieden, jedoch bereits nach einigen Stunden und nicht erst nach mehreren Tagen oder Wochen. In den ersten Stunden nach einem THC-Konsum ist ein Urintest also immer noch positiv. Sobald erst mal alles über den Urin ausgeschieden wird, ist der Urin danach sauber und ein negativer Test ist zu erwarten. Nach der Aufbauphase wird empfohlen mindestens 10 bis 24 Stunden nach dem Konsum einzuplanen, bevor ein Urintest durchgeführt wird. Wenn die Zeiträume zwischen den einzelnen Konsumeinheiten von THC zu gering sind und immer wieder neues THC zugeführt wird, werden die Urintests auch positiv ausfallen.

Der Organic Detox kann zudem für eine Regulierung des Säure-Basen-Haushalt im Körper sorgen und dadurch den pH-Wert optimieren. Die Inhaltsstoffe wirken entgiftend, denn einige der enthaltenen Mineralien und Spurenelemente reagieren mit Schadstoffen im Körper, wodurch diese besser ausgeschieden werden können. Durch die verbesserte Versorgung mit Mineralien und Spurenelementen kann es auch zu einer spürbaren Verbesserung des Wohlbefindens kommen.